Heilkräuter-Anwendungen

Körper- und Seelenräucherungen

Kräuter – ein Geschenk unserer Natur

In allen Teilen der Welt hat das Räuchern von heimischen Pflanzen, Kräutern, Hölzern und Blüten ihren festen Bestandteil. Sei es bei den Griechen, den Ägyptern, den indianischen Völkern, den Mayas, den
Indern und den Kelten.

In der Schweiz kennen wir das „Räuchle“ im Appenzellischen wie auch das „Weihrauchstöckli“, wo das Räuchern als gelebte Tradition noch heute angewandt wird.

Ich praktiziere das Räuchern über die Reflexzonen der Füsse und Hände. Eine Expertin auf diesem Gebiet ist Annemarie Herzog (Die Räucherin). In ihrer Räuchermanufaktur stellt Herzog alle Mischungen für diese Art des Körperräucherns her. Gelernt hat sie diese Art des Heilens von ihrer Grossmutter, die in den 1950/60er-Jahren Menschen mit körperlichen und seelischen Beschwerden mithilfe des Räucherschemels und -tuchs Linderung brachte.

Sämtliche Räuchermischungen für Körper und Seele von Annemarie Herzog sind in meiner Praxis und meinem Online-Shop erhältlich.

Körper- und Seelenräuchern

Räuchern mit dem Fussschemel und Räuchertuch

Für alle Menschen jeden Alters, auch Kinder und Jugendliche. Räuchern ist frei von Religion.

Unterstützend bei

  • körperlichen und seelischen Leiden

Ich arbeite komplementär zur Schulmedizin. Eine Heilbehandlung ersetzt keinen Arztbesuch.

Ablauf Körperäucherungen in der Praxis

Nach Besprechen der Themen und Beschwerden teste ich mit dem Tensor (Einhandruhte) die richtige Themenräucherung für Ihre Beschwerden aus.

Behandlungsdauer
30 Minuten

Kann als Einzelbehandlung oder in Kombination mit anderen Anwendungen gebucht werden.

Empfohlener Intervall
Nach Bedarf

Dipl. Heilkräuterfachmann
(in Ausbildung)

Pirmin Waltenspühl

Beratung und Empfehlungen

×

Kontaktieren Sie mich unverbindlich.

× Wie kann ich Ihnen helfen?